Tineco hat mit dem Floor One Stretch S6 kürzlich ein neues Gerät zur Bodenreinigung vorgestellt, welches dank der fortschrittlichen HyperStretch-Technologie die Flexibilität bei der Reinigung erheblich erweitert.

Durch sein einzigartiges 180°-Flachdesign, das den Zugang zu schwer erreichbaren Stellen wie unter Möbeln und in Ecken erleichtert, ermöglicht der Stretch S6 eine umfassende und mühelose Bodenreinigung. Die integrierten Mini-Hilfsräder und das 45°-Schwenkdesign des Geräts bieten zusätzliche Manövrierfähigkeit.

Die Bürsten und das Saugsystem des Stretch S6 profitieren von einem innovativen Selbstreinigungs- und Schnelltrocknungssystem, das FlashDry genannt wird. Mit einem Knopfdruck wird das Gerät innerhalb von zwei Minuten gereinigt und getrocknet, wobei das Wasser auf 70°C erhitzt wird, um Fette und Öle effektiv zu entfernen. Eine fünfminütige Trocknung mit heißem Luftstrom verhindert die Bildung von Gerüchen und hält die Bürstenrolle sauber und flauschig.

Intelligente Anpassung und hohe Effizienz

Der FLOOR ONE Stretch S6 nutzt Tinecos iLoop Smart Sensor, um Verschmutzungsgrade zu erkennen und Wasserfluss sowie Saugleistung dynamisch anzupassen. Drei verschiedene Reinigungsmodi bieten Optionen für tägliche Reinigung, starke Verschmutzungen und das Aufsaugen von Flüssigkeiten. Ein weiteres Merkmal des Stretch S6 ist das innovative 3-Kammer-System zur Schmutzwassertrennung, welches Feststoffe, Flüssigkeiten und Luft effizient separiert, um den Motor zu schützen und die Reinigungskraft zu erhalten.

Zudem ist das Gerät mit einer verbesserten Pouch-Batterie ausgestattet, die auch nach mehrfachem Gebrauch eine Laufzeit von 40 Minuten bietet. Die doppelseitige Kantenreinigung sorgt dafür, dass auch entlang der Fußleisten keine Verschmutzungen zurückbleiben.

Der FLOOR ONE Stretch S6 ist zu einem Preis von 599 Euro sowohl auf „Amazon“ als auch im offiziellen Tineco Onlineshop erhältlich. Kunden, die das Gerät zwischen dem 3. und 9. Juni kaufen, erhalten außerdem einen Preisnachlass von 50 Euro.